Wohnen mit Wärme

Wärme erzeugen alle Heizkörper. Sie bestimmen, in welcher Form, Farbe und Größe sowie je nach gewünschtem Heizeffekt Ihre Heizkörper gestaltet werden. Den individuellen Gestaltungswünschen sind dabei fast keine Grenzen gesetzt!
Radiator: Häufig aus Gusseisen oder Stahl gefertigte, schwere Rippen. Nahezu in beliebiger Länge erhältlich. Technisch bedingt heizen sich Radiatoren langsamer auf als Konvektoren.

Konvektor: Eine Vielzahl von Lamellen aus Blech leiten die Heizwärme vom Heizungsrohr aus weiter. Die große Fläche sorgt für einen Kamineffekt (von unten fließt kalte Luft hinein, oben die warme Luft heraus). Konvektoren heizen sich relativ schnell auf.

Flachheizkörper: Lackiert und mit geringer Tiefe (Dicke) eignen sich Flachheizkörper dort, wo wenig Platz für die Heizung verschwendet werden soll. Zwischen den glatten Stahlblechen wird die Luft erwärmt.

Rohrheizkörper: Elegante Röhrenheizkörper kennen Sie vielleicht aus dem Badezimmer (als Handtuchhalter). Für individuelles Design am Besten geeignet.

Unsere Partner